break through the lines | KAI RICHTER in Cologne

Kai Richter’s sculptures transform building materials such as steel beams or concrete into works of art. His works transform the space surrounding them,  his installations occupy space literally falling into it, thus making it accessible to the viewer. Richter’s show „Breakthrough The Lines“ presents large scale sculptures and a series of new collages.

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht

 

KAI RICHTER

break through the lines

07.06. – 27.07.2013

Galerie Christian Lethert

Köln

www.christianlethert.com

 

 

 

Info: Kai Richters Skulpturen verwandeln nicht nur Baumaterialien, wie DOKA Balken, Stahlträger oder Beton, in Kunstwerke um, sondern vor Allem den Raum, der sie umgibt. Richters Werke sind raumgreifend im wahrsten Sinne des Wortes, denn seine Installationen besetzen nicht nur den Raum mit ihrer Wucht und Dynamik, sondern greifen buchstäblich in ihn hinein und machen ihn somit für den Betrachter greifbar. Es geht dem Düsseldorfer Bildhauer also um einen Dialog zwischen der Skulptur und dem Raum, innerhalb dessen sie sich entfalten kann. Das Resultat ist eine Symbiose, ein „Geben und Nehmen“.

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht

Auch wenn Richters großformatige, ortsbezogene Arbeiten den Raum förmlich besetzen und sich dort stark behaupten, provozieren sie nicht, sondern weisen mit selbstsicherer Autorität auf die Begebenheiten des Raumes hin. Formal und farblich stark reduziert geht es hier in erster Linie um Flächen und Volumen.

Richters Installationen, Objekte und Collagen sind keine Paraphrasierung von Architektur oder Baustellen. Sie sind selber weder Architektur noch architektonisches Nebenprodukt, sondern existieren neben bzw. innerhalb der Architektur als Kommentar, These oder sogar Prognose. (Gerard Goodrow)

Kai Richters neue Collagen geben der Komplexität seiner Raumskulpturen eine vierte Dimension: nämlich das Unmögliche. Scheinbar von allen Seiten betrachtet und zusammengefügt ergeben die Collagen irreale räumliche Eindrücke, die den Charakter seiner Skulpturen verstärken, diese aber unmöglich werden lassen.

Info + illus. courtesy Galerie Christian Lethert

No comments.

Leave a Reply

Please solve the math problem: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Translate »