Entraumt | INES DOLESCHAL in Oerlinghausen

For many years, the leitmotiv of Ines Doleschal’s artistic work has been urban architecture which she visually analyzes, deconstructs and artistically reassembles in her studio. Colorful, imaginative images of bold utopian architectures emerge, which, however, are nothing more than abstract painting, which in the Old Synagogue, together with collages and objects, merges into a newly experienceable art space.

More details about Ines Doleschal’s work in our deconarch.com interview!

 

Ines Doleschal

Entraumt: Malerei, Collagen und Objekte

Kunstverein Oerlinghausen, Alte Synagoge

kunstverein-oerlinghausen.de

 

PR Info _ Leitmotiv der künstlerischen Arbeit Ines Doleschals ist seit vielen Jahren die städtische Architektur, deren Erscheinungsbild sie visuell aufnimmt, um sie in ihrem Atelier zu analysieren, zu dekonstruieren und künstlerisch neu zusammenzusetzen. Es entstehen, so scheint es, farbintensive, fantasievolle Bilder von kühnen utopischen Architekturen, die jedoch nichts anderes sind als abstrakte Malerei, die sich in der Alten Synagoge zusammen mit Collagen und Objekten zu einem neu erlebbaren Kunstraum zusammenfügt.

Info + illus. courtesy Kunstverein Oerlinghausen

No comments.

Leave a Reply

Translate »