METROPOLIS – Visuelle Symphonie | Tilmann KRIEG in Kehl

Tilmann Krieg’s photo, video and sound installation METROPOLIS is a „visual symphony“, being more than a mere projection of paintings, but  a complex symphonic work, which is divided into 12 chapters.

TILMANN KRIEG: Installationsansicht "METROPOLIS - Visuelle Symphonie" St. Johannes Nepomuk Kirche, Kehl

TILMANN KRIEG: Installationsansicht „METROPOLIS – Visuelle Symphonie“, St. Johannes Nepomuk Kirche, Kehl

 

Tilmann Krieg

METROPOLIS – Visuelle Symphonie

Foto-, Video- und Soundinstallation bis 28. November 2015

Kirche St.Johannes Nepomuk, Kehl

Galerie Cascade Artspace, Kehl

www.cascade-artspace.com

 

 

PR Info _ „Visuelle Symphonie“ nennt der international renommierte Fotograf und Konzeptkünstler Tilmann Krieg seine Foto-, Video- und Soundinstallation METROPOLIS. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Projektionsarbeit seiner Bilder, sondern um ein komplexes, symphonisches Werk, das in 12 Kapitel unterteilt ist.

TILMANN KRIEG: Installationsansicht "METROPOLIS - Visuelle Symphonie" St. Johannes Nepomuk Kirche, Kehl

TILMANN KRIEG: Installationsansicht „METROPOLIS – Visuelle Symphonie“, St. Johannes Nepomuk Kirche, Kehl

Ganz wie in einem Konzertwerk, hat der Künstler seine Arbeit in unterschiedliche Sätze gegliedert, die jeweils ein bestimmtes Thema verfolgen: Von der Genesis bis zur Rushhour moderner Städte, von der Erscheinung erster vegetativer Lebensäußerungen bis zur Verlorenheit des Individuums in den überbordenden Anforderungen urbaner Kreisläufe und globaler Desorientierung unserer Zeit.

Oft sind Gestalten nur verschwommen zu erkennen, als sei keine Zeit geblieben, individuelle Charaktere zu zeichnen. Diese flüchtige Erscheinung menschlicher Konturen erzählt keine Einzelschicksale, sondern etwas über das Wesen unserer Existenz an sich. Erst im vorletzten Kapitel „Faces“ bricht Krieg mit diesem Prinzip, denn hier endlich werden aus den gesichtslosen Schemen erkennbare Charaktere mit individuellem Ausdruck. Der letzte Satz entfernt sich dann wieder: In die Ewigkeit.

CHAOS • DESERT • CREATION • WORK • PRIDE • METROPOLIS • WAR • SPIRITUALITY • TRANSITION • REFLECTION • FACES • ETERNETY so lauten die Titel der einzelnen Sätze. Tilmann Krieg unterlegt sie jeweils mit einem eigenen Klangkörper, beispielsweise mit den Originalsounds verschiedener Metrostationen, mit den Klängen moderner elektronischer Experimentalmusik, aber auch mit Sätzen von Debussy oder Mendelsohn.

TILMANN KRIEG: Installationsansicht "METROPOLIS - Visuelle Symphonie" St. Johannes Nepomuk Kirche, Kehl

TILMANN KRIEG: Installationsansicht „METROPOLIS – Visuelle Symphonie“, St. Johannes Nepomuk Kirche, Kehl

Faszinierend ist der Aufführungsort: Die große, neoklassizistische Kirche St. Johannes Nepomuk in Kehl. Die fotografische Installation wurde von Krieg eigens für diesen Kirchenraum eingerichtet. Das Licht der Projektion kommuniziert mit der Architektur, verändert sie in jedem Moment, füllt den gesamten Kirchenraum in kaskadischen Bilderfluten, vom Boden des Altars bis hinauf in die Kreuzgewölbe der Decke und die Kuppel. Das ätherische Spiel des Lichts überflutet einmal die Zuschauer, dann wieder wird es fast dunkel, zart und zurückhaltend.

Die Uraufführung erfolgte am 1. November, mit großem Erfolg. Die Bildinstallation wird den ganzen November weiterhin jeden Abend von 19 bis etwa 20 Uhr aufgeführt, außer an Montagen und am 14.11. Am 28.11.2015 endet sie mit einem Live Konzert von Thomas Strauß (Orgel) und Daniel Schay (Percussion).

Tilmann Krieg findet seine Bilder in vielen Kulturen, auch außerhalb Europas, wie in China, Brasilien, Korea, USA, Äthiopien und Australien. Seine Arbeiten werden auf internationalen Ausstellungen in Galerien und Museen gezeigt, oder Kulturinstitutionen wie den Goethe Instituten ausgestellt. 2008 gewann er den „Shooting hidden Spot“ der KIAF – der wichtigsten Kunstmesse Asiens in Seoul. Krieg ist berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und des Künstlerbunds Baden-Württemberg.

Info + illus. Cascade Artspace

One Response to “METROPOLIS – Visuelle Symphonie | Tilmann KRIEG in Kehl”

  1. Tilmann Krieg

    Nov 25. 2015

    Thank you for publishing my project!
    How did you know about it?
    Best regards, TK

    Reply to this comment

Leave a Reply

Please solve the math problem: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Translate »