New York Fading | Wolfgang KLEBER in Essen

Yet another show with pictures from the Big Apple, and this from a little-known photographer – that requires courage. Which architecture and industry photographer Wolfgang Kleber had. He presents, apart from docu footage from Manhattan, works that are more abstract, gradually dissolving the  Manhattan skyline. An abstraction which was performed already during the shooting and not digitally afterwards. Parallel to these photographs of Manhattan, Kleber presents black and white photographs from Brooklyn.

Wolfgang Kleber: Mask, New York 2012

Wolfgang Kleber: Mask, New York 2012

 

 

Wolfgang Kleber

New York Fading

31. Oktober bis 30. November 2014

Galerie Klose, Essen

www.galerie-klose.de

 

 

 

PR Info _ Der Welt noch ein paar Bilder vom Big Apple zu zeigen, und dabei von einem kaum bekannten Fotografen, erfordert Mut. Wolfgang Kleber hatte ihn. Neben ein paar wenigen frühen Aufnahmen, zeigt er die Metropole am East-River in den Jahren 2012 und 2014. Als Architektur- und Industriefotograf war er zuvor mit einem Filmteam und als Fotograf im Auftrag von Hochtief fünf mal in New York gewesen. Damals blieb für eigene Arbeiten keine Zeit übrig. Obwohl er viele Fotografien für den Auftraggeber mitbrachte, war es die Zeit der nicht gemachten Aufnahmen, oder „Missing Images“, wie es Christiane Kuhlmann in seinem Buch über Brooklyn genannt hat.

In der Ausstellung über Manhattan zeigt Kleber, neben dokumentarischen Aufnahmen, solche, die immer abstrakter werden, bis sich die Skyline von Manhattan vollkommen auflöst. Die Abstrahierung erfolgte bereits während der Aufnahme und nicht am Computer. Dazu passt eine Aufnahme von 1993 des World Trade Centers, das sich schon damals aufzulösen schien.

Parallel zu diesen Fotografien von Manhatten, entstanden Schwarz-Weiß Aufnahmen von Brooklyn. Bei diesen Arbeiten fand er zurück zu seinen Wurzeln. Neben der Street-photography, wie er sie vor mehr als 40 Jahren in Paris gemacht hatte, inszenierte er sehr behutsam kleine Szenen, bei denen die Menschen aus Brooklyn einbezogen werden. Auch Architektur- und Stadtlandschaften zeigt Kleber im Stil seiner frühen Aufnahmen.

Info + illus. courtesy Galerie Klose

No comments.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Translate »