GESICHTSVERLUST | Be(com)ing (in)visible at Kunstverein Viernheim, curated by Simone Kraft

deconarch.com proudly presents the international group exhibition „Gesichtsverlust | Be(com)ing invisible“, at Kunstverein Viernheim, curated by Simone Kraft, displaying a particular selection of art and architecture!

The show focuses on the issues of urban identity loss from an artistic point of view. The artistic positions develop perspectives that reflect the themes from different angles and create a complex interaction between man and architectural environment. The exhibition presents surprising insights, raises questions and heightens our sensibility of  the „Gesichtsverlust“ (loss of face) in our social andarchitectural environment. 

Gesichtsverlust | Be(com)ing (in)visible

LARS BJERRE |
 MONA BREEDE 
| MARC DITTRICH 
| FLORIAN HEINKE 
| JOHANNA JAKOWLEV | WERNER W. LORKE 
| JOAS SEBASTIAN NEBE 
| SIMON SCHUBERT 
| VANJA VUKOVIC

Internationale Gruppenausstellung im Kunstverein Viernheim

01. – 30. Juni 2012

kuratiert von Simone Kraft

Vernissage am 1. Juni um 19h im Kunstverein Viernheim!

www.gesichtsverlust2012.wordpress.com

Die internationale Gruppenausstellungfokussiert die Problematik des urbanen Identitätsverlustes aus künstlerischer Sicht. Die künstlerischen Positionen entwickeln Sichtweisen, die die Thematik aus unterschiedlichen Blickwinkeln reflektieren und ein vielschichtiges Spannungsfeld von Mensch und architektonischer Umgebung eröffnen. In ihrer Kombination kommen gewohnte Anblicke in ungewohnter Weise zum Ausdruck, überraschende Einsichten tun sich auf, Fragen werden aufgeworfen und insbesondere der Blick für die Bedeutung des „Gesichtsverlustes“ in unserer gesellschaftlichen und architektonischen Umwelt geschärft. Mehr unter Konzept.

No comments.

Leave a Reply

Please solve the math problem: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Translate »